Steakmesser

Das Steakmesser, ein scharfes Tafelmesser, wird nur zum Schneiden von Steaks und anderem festen Fleisch verwendet.

Die Klinge ist aus Wellenschliff und die Messergriffschalen meistens aus Holz oder Kunststoff.

Das Wiedererkennungsmerkmal beim Steakmesser ist sein Wellenschliff der Klingen. Bei einem Wellenschliff wird die Klinge so bearbeitet, dass Sägezähne entstehen.

„Steakmesser“ weiterlesen







Tags:
  • Es wurden für diesen Artikel leider noch keine Ergebnisse ermittelt...

Schnitthaltigkeit

Der Begriff der Schnitthaltigkeit definiert sich dadurch, wie lange eine Klinge unter bestimmten Einsatzbedingungen und über einen variierenden Gebrauchszeitraum hinweg scharf bleibt, sowie den Widerstand gegen die Abnutzung der Messerschneide im Hinblick auf chemische, mechanische und technische Einflüsse.

Entscheiden sind zum einen sowohl das Klingenmaterial, als auch die Fertigungstechnik und die Geometrie der Schneide.

„Schnitthaltigkeit“ weiterlesen







Tags:
  • Es wurden für diesen Artikel leider noch keine Ergebnisse ermittelt...

Santoku

Das Santoku Messer ist eines der bekanntesten Japanischen Kochmesser, welches anhand seiner Funktion den westlichen Chefmessern zuzuordnen ist, die ebenfalls Allzweck-Kochmesser sind.

Das japanische Wort „Santoku“ bedeutet „drei Tugenden“ („San“ – drei, „Toku“ – Tugenden) und beschreibt dadurch die vielseitigen Einsatzmöglichkeiten des Messers, welches Fleisch ebenso mit einer Leichtigkeit gut schneidet wie Fisch und Gemüse.

„Santoku“ weiterlesen







Tags:
  • Es wurden für diesen Artikel leider noch keine Ergebnisse ermittelt...

Rostfrei

Als rostfrei bezeichnet man Stahlsorten, die korrosions- und säurebeständig sind und daher heutzutage in fast allen industriellen Bereichen ihren Einsatz finden.

Rostfrei“ ist im wortwörtlichen Sinne allerdings nicht zu 100 Prozent korrekt.

Vielmehr wäre der Begriff „rostträge“ korrekter, da auch rostfreier Stahl unter ungünstigen Umständen rosten kann.

„Rostfrei“ weiterlesen







Tags:
  • Es wurden für diesen Artikel leider noch keine Ergebnisse ermittelt...

Rockwell

Rockwell ist ein Härtemaß, mit dem der Härtegrad technischer Werkstoffe angegeben wird, darunter auch der des Metalls (üblicherweise Stahl), aus welchem Messerklingen gefertigt werden.

Die Härte definiert sich durch den mechanischen Widerstand, den der Werkstoff dem mechanischen Eindringen eines anderen Körpers entgegensetzt.

Gleichzeitig ist sie ein wichtiger Indikator für das Verschleißverfahren, denn weiche Werkstoffe nutzen sich schneller ab als harte.

„Rockwell“ weiterlesen







Tags:
  • Es wurden für diesen Artikel leider noch keine Ergebnisse ermittelt...

Recurveschliff

Beim Recurveschliff wird die Klinge zum Ende hin nicht gerade, sondern weist einen gebogenen Verlauf auf, der das Schneiden von rundem Schnittgut wie Ästen o. Ä. erleichtert.

Durch die unterschiedlichen Schnittwinkel kann die Klinge leichter in das Schnittgut eindringen, was sich stets positiv bei ziehenden Schnitten zeigt.







Tags:
  • Es wurden für diesen Artikel leider noch keine Ergebnisse ermittelt...

Olivenholz

Olivenholz dient in der Messerproduktion zur Herstellung exklusiver Griffhölzer.

Das harte Olivenholz ist grau grundiert und  besitzt neben einer kräftigen, individuellen Maserung, eine hohe Dichte, sowie eine hohe Resistenz gegen Feuchtigkeit.

Der Olivenbaum wird rund um das Mittelmeer angebaut  und symbolisiert dazu Landschaft und Kultur der Region, wie Südeuropa, Naher Osten oder Nordafrika.

„Olivenholz“ weiterlesen







Tags:
  • Es wurden für diesen Artikel leider noch keine Ergebnisse ermittelt...

Klingenbeschichtung

Die Klingenbeschichtung einer Klinge kann ihre Lebensdauer erhöhen.

Dazu werden verschiedene Materialien verwendet und Verfahren angewandt.

Die Beschichtung wird als festhaftend beschrieben, welche oberflächlich aufgetragen wird und die chemischen, physikalischen oder elektrischen Eigenschaften eines Werkstoffes verändert.

Je nach Verwendungszweck fällt die Beschichtung dick oder dünn aus und kann sogar aus mehreren Schichten bestehen.

„Klingenbeschichtung“ weiterlesen







Tags:
  • Es wurden für diesen Artikel leider noch keine Ergebnisse ermittelt...

Edelstahl

Edelstahl definiert sich durch einen besonders hohen Reinheitsgrad und ist eine Bezeichnung für legiert, sowie unlegierte Stähle.

Als Reinheitsgrad bei metallischen Werkstoffen wird der Gehalt an Einschlüssen der Stoffe in einem Werkstoff bezeichnet, welche einen Einfluss auf seine Gebrauchseigenschaften nehmen.

Diese sogenannten Einschlüsse entstehen während der Herstellung eines Werkstoffes.

„Edelstahl“ weiterlesen







Tags:
  • Es wurden für diesen Artikel leider noch keine Ergebnisse ermittelt...

Dreilagenstahl

Der dreilagige Klingenaufbau lässt es zu, hoch gehärtete oder rostende Stähle als schneidende Kernlage einzusetzen.

Durch weichere Außenschichten wird der harte Kern vor Korrusion, Schlag- und Biegebelastung geschützt.







Tags:
  • Es wurden für diesen Artikel leider noch keine Ergebnisse ermittelt...

Damaszenerstahl / Damaststahl

Damaszenerstahl, abgeleitet aus dem arabischen “Damas“, was fließend oder wässrig bedeutet.

Der neuzeitliche Begriff Damaststahl beschreibt einen Schweißverbundstahl, bei dem mindesten zwei unterschiedliche Eisen- oder Stahlsorten miteinander verbunden – feuerverschweißt und ausgeschmiedet – werden.

„Damaszenerstahl / Damaststahl“ weiterlesen







Tags:
  • Es wurden für diesen Artikel leider noch keine Ergebnisse ermittelt...

Chromstahl

Bei der Messerproduktion werden Chromstähle zur Herstellung hochwertiger Messerklingen eingesetzt, da sie eine besondere Eigenschaft besitzen: Sie sind rostfrei.

Chromstahl ist ein Edelstahl, welches aus einer Chromlegiwrung besteht.

Das sogenannte Rosten ist die bekannteste Form der Korrision von Metallen.

„Chromstahl“ weiterlesen







Tags:
  • Es wurden für diesen Artikel leider noch keine Ergebnisse ermittelt...

Büffelhorn

Hochwertige Griffschalen sind in der Messerproduktion aus Büffelhorn hergestellt.

Kein Büffelhorn gleicht dem anderen, und jedes Büffelhorn ist ganz einzigartig.

Seine Farbe kann von Weiß über Grau bis Dunkelbraun reichen.

Entscheidend für die jeweilige Färbung des Horns ist seine Mineralisierung.

„Büffelhorn“ weiterlesen







Tags:
  • Es wurden für diesen Artikel leider noch keine Ergebnisse ermittelt...

Buchenholz

Zur Herstellung von Griffschalen in der Messerproduktion wird Buchenholz verwendet. Meistens handelt es sich um Rotbuche, die vor allem in Mittel- und Südosteuropa verbreitet ist.

In Deutschland ist sie der am weitesten verbreitete Laubbaum.

Zur Herstellung von Messergriffschalen wird das Kernholz verwendet, mit einer hellgrau-rötliche Färbung, welches sich schwer von dem Splintholz der Rotbuche unterscheiden lässt.

„Buchenholz“ weiterlesen







Tags:
  • Es wurden für diesen Artikel leider noch keine Ergebnisse ermittelt...

Birkenholz

Das Birkenholz ist eine Holzart, die, aufgrund der Dichte und Härte,in der Kochmesserherstellung für Griffschalen verwendet wird.

Das hellgraue bis hellbraune Holz besitzt eine starke dunkelbraune Maserung.

Daher, dass Maserbirken kleinwüchsig sind und in der Regel nur Höhen von ein bis zwei Metern erreichen, verschafft es sich einen Vorteil für die Herstellung von Kochmessergriffen.

„Birkenholz“ weiterlesen







Tags:
  • Es wurden für diesen Artikel leider noch keine Ergebnisse ermittelt...

Allzweckmesser

Das Allzweckmesser zeichnet sich durch seine Mischung zwischen Koch- und Schälmesser aus.

Daher wird es auch als Universalmesser bezeichnet. In der Küche ist das häufigste Einsatzgebiet des Allzweckmessers bei der Verarbeitung von Obst und Gemüse, das damit geschält und geschnitten werden kann.

„Allzweckmesser“ weiterlesen







Tags:
  • Es wurden für diesen Artikel leider noch keine Ergebnisse ermittelt...